DETLEF WINTERBERG



Regisseur, Spindoctor, Entertainer.

Seine Karriere begann der gebürtige Berliner Anfang der 80er Jahre, als silberner Roboter auf dem Kurfürstendamm. Im Laufe der Jahre gab es viele verschiedene Stationen in seiner Laufbahn, die Winterbergs vielschichtige Basis ausmachen. Vom Breakdancer bei Thomas Gottschalk über Roboter in der „Deutschen Oper Berlin“, als moderner Clown im legendären Rockzirkus „Gosh“ bis hin zur Stand Up Comedy im weltbekannten „Quatsch Comedy Club“.

Diese bunte Mischung macht Detlef Winterbergs heutige Form der Regie aus. Seine Shows sind humorvoll und abwechslungsreich. Insbesondere mit dem Aufbau von abendfüllenden Programmen ist Winterberg sehr erfolgreich.  Mit seinem aktuellen  Comedy-Programm „One Minute Wonder!“ bleibt er am Puls des Showgeschehens und kann diese Erfahrung als Regisseur wieder weitergeben.